Sie sind hier: Angebote / Kurse im Überblick / Rotkreuzkurs Erste Hilfe

Kontakt

DRK Ortsverein Lohfelden
Ochshäuser Dorfstr. 20
34253 Lohfelden

info[at]drk-lohfelden[dot]de

Ansprechpartner

Petra Karasek

Tel.: 0561/512613

p.karasek@drk-lohfelden.de

Rotkreuzkurs Erste Hilfe

Foto: Eine Kursleiterin zeigt Kusteilnehmern die oberen Atmungsorgane an einem Modell.
Foto: A. Zelck / DRK

Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden

Ziel

Leben retten durch Erste Hilfe!

Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit als Ersthelfer bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.

Teilnehmer / Zielgruppe

Die erfolgreiche Teilnahme am Erste-Hilfe-Lehrgang wird benötigt für alle
Führerscheinklassen sowie für den Personenbeförderungsschein,für
Übungsleiter, Trainer, usw.
Ersthelfer in Betrieben und Verwaltung (Betriebshelfer)
Arzt- und Apothekenhelferinnen

Voraussetzungen / notwendige Vorkenntnisse

keine

Ausbildungsdauer

Der Lehrgang beinhaltet 9 Unterrichtsstunden á 45 Minuten.

Lehrgangsinhalt

"Richtig helfen können - Ein gutes Gefühl!"

Der Lehrgang beinhaltet die Inhalte des Kurses "Lebensrettende Sofortmaßnahmen"

Diese sind:

  • Absichern der Unfallstelle
  • Auffinden einer Person
  • Kontrolle der Vitalfunktionen
  • Absetzen des Notrufs
  • stabile Seitenlage
  • Herz Lungen Wiederbelebung
  • Schockbekämpfung

Weitere Themen sind:

  • Wundversorgung
  • Umgang mit Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

 

besonderer Hinweis

Wir bieten dieses Ausbildungsprogramm nach Wunsch auch für geschlossene Gruppen ab 10 Teilnehmern an. Rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Kosten

22,50 Euro für alle Selbstzahler. Zahlbar in bar bei Kursbeginn.

Die Lehrgangskosten für alle Betriebshelfer werden von den zuständigen Berufsgenossenschaften (gemäß § 7 Abs. 2 der BGV A1) übernommen. Melden Sie sich bei uns, wir managen das für Sie!